Erlangen-Höchstadt — Verbraucher stehen beim Stromsparen vor vielen Fragen: Verbrauche ich viel oder wenig Strom? Wo kann ich am meisten Strom einsparen? Wie senke ich den Stromverbrauch bei Kühlschrank oder Waschmaschine? Ab wann lohnt es sich, das alte Gerät durch ein energieeffizientes Neugerät zu ersetzen? Antworten auf diese Fragen bieten die neuen Stromspartipps, die der Landkreis Erlangen-Höchstadt mit der Agenda 21 Herzogenaurach und dem Verein "Energiewende ER(H)langen" veröffentlicht hat.
Die Stromspartipps sind eine ausführliche Sammlung an Empfehlungen, Tipps und Tricks zum Stromsparen. Sie reichen von Empfehlungen zur Anschaffung eines neuen Kühlschranks über Hinweise zu LED-Leuchten und Tipps zum energieeffizienten Kochen bis hin zu Möglichkeiten, bei der Heizungsanlage Strom einzusparen.