Am Freitagmorgen gegen 2.30 Uhr kam es in einer Diskothek zu einem Streit zwischen zwei Gruppen betrunkener Gäste. Ein 19-Jähriger schlug daraufhin einem 20-Jährigen ins Gesicht, woraufhin ein weiterer 19-Jähriger dem ersten ebenfalls ins Gesicht schlug. Beide Geschlagenen hatten Schmerzen und Rötungen im Gesicht, ein Krankenwagen war jedoch nicht notwendig. Die Schläger erwarten Anzeigen wegen Körperverletzung.