In gleich zwei Fällen von illegaler Müllentsorgung ermittelt derzeit die Stadtsteinacher Polizei.

Am Montagmorgen stellte die Filialleiterin eines Lebensmittelmarkts in der Kronacher Straße in Stadtsteinach eine Vielzahl von Müllsäcken neben dem Altkleidercontainer am Parkplatz fest. Die Säcke waren nicht nur mit Altkleidern, sondern auch mit Hausmüll gefüllt.

Neben dem Altkleidercontainer der Gemeinde Rugendorf in der Industriestraße entdeckte Bürgermeister Gerhard Theuer am Montagmorgen ebenfalls eine Vielzahl von Säcken. Auch in diesem Fall waren sie mit Altkleidern und sonstigem Unrat gefüllt.

Nach ersten Ermittlungen der Stadtsteinacher Beamten ist ein Zusammenhang zwischen den illegalen Ablagerungen nicht auszuschließen. Als Tatzeit kann die Nacht von Sonntag auf Montag eingegrenzt werden.

Der oder die Täter könnten für den Transport des Mülls einen Transporter oder Anhänger benutzt haben. In diesem Zusammenhang bitten die Ermittler Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf die Umweltverschmutzer geben können, sich unter der Telefonnummer 09225/963000 zu melden. pol