Der Zweckverband für Abfallwirtschaft in Nordwest-Oberfranken (ZAW) teilt mit, dass ab nächster Woche die Problemmüllsammlung auch für die Haushalte wieder aufgenommen wird. Informationen zu den Orten und Terminen sind beim Zweckverband für Abfallwirtschaft Coburg über den Link

www.zaw-coburg.de/problemmuellsammlungen.html und in den Mitteilungsblättern der Gemeinden und Städte erhältlich. Dabei müssen zwingend die Gesundheitsmaßnahmen, wie geeigneter Mund- und Nasenschutz und ausreichender Mindestabstand von 1,5 Metern, eingehalten werden. Bei Nichteinhaltung kann kein Problemmüll abgegeben werden. red