Am kommenden Dienstag, 29. September, kommt um 16 Uhr der Finanzsenat zu einer öffentlichen Sitzung im Hegelsaal der Konzert- und Kongresshalle zusammen. Auf der Tagesordnung stehen laut der Pressemitteilung aus dem Rathaus unter anderem ein Bericht zur derzeitigen Haushaltslage, die Anmeldung zu Projekten des Bundes sowie die aktuelle Situation des Schlachthofes Bamberg.

Am Mittwoch, 30. September, tagt der Stadtrat dann ebenfalls ab 16 Uhr im Hegelsaal. Die Räte befassen sich mit der Förderung der Stadt Bamberg im BMI-Wettbewerb Smart-Cities, der Bürgerbeteiligung in Bamberg sowie der Aufnahme von Flüchtlingen aus dem Mittelmeerraum. Einlass in den Hegelsaal ist ab 15.30 Uhr. Aufgrund der aktuellen Situation kommt es weiterhin zu Beschränkungen der Besucherzahlen. Alle Tagesordnungen und Sitzungsunterlagen auf www.stadt.bamberg.de/sitzungskalender red