Ebern/Pfarrweisach — Der "Hausfrauentreff Ebern und Umgebung" hat zurzeit 99 Mitglieder. Das teilte die Vorsitzende Angela Eckert bei der Jahresversammlung mit. Der Treff mit Sitz in Pfarrweisach besteht im nächsten Jahr bereits 40 Jahre.
Die Vorsitzende erwähnte die gute Mitarbeit ihrer Vorstandskolleginnen und der Mitglieder bei den vielfältigen Aktivitäten. So konnte die lebendige Vereinsarbeit auch im abgelaufenen Jahr geleistet werden. Eine detaillierte Auflistung über die einzelnen Veranstaltungen mit zahlreichen kompetenten Referenten des letzten Vereinsjahres gab Schriftführerin Hildegard Schmitt in ihrem Jahresbericht bekannt.


Soziales Engagement

Die interessanten Vorträge wurden von zahlreichen Zuhörern besucht. Mehrere caritative Einrichtungen habe man mit Spenden unterstützt. Schmitt erwähnte den Bücherflohmarkt, der gemeinsam mit der "Leseinsel" Ebern durchgeführt wurde, sowie das Muttertagskuchenangebot.
Zum Abschluss der harmonisch verlaufenen Versammlung gab Angela Eckert noch den nächsten Treff-Termin bekannt. Er findet am Dienstag, 4. April, um 19.30 Uhr im Vereinslokal Eisfelder in Pfarrweisach statt. Dann kommt Angelika Müller, eine evangelische Theologin aus Rödental, und spricht zum Thema "Sage nicht "ja", wenn du "nein" sagen willst".