Der Fahrer eines Arbeitsfahrzeuges (Näheres ist der Polizeiinspektion Bad Kis­singen nicht bekannt, wie sie in ihrem Bericht schreibt) blieb am Donnerstag, kurz nach 10 Uhr, an einem Gebäude an der Ecke Poppenlauerer Straße/ Rannunger Straße hängen. Dabei wurde der Außenputz beschädigt. Ohne sich um den Schaden von circa 300 Euro zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher davon. Eine aufmerksame Zeugin, die hinter dem Fahrzeug fuhr, konnte sich das Kennzeichen merken. So konnte die Polizei Ermittlungen wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort einleiten. pol