Glückliche Gewinner gab es anlässlich der PS-Monatsauslosung im Juli bei der Sparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach in der Geschäftsstelle Hemhofen. Michael und Mirjam Wicher, die ihre PS-Lose seit etwa sechs Jahren besitzen und diese gleich bei der Eröffnung ihres ersten Girokontos abgeschlossen haben, durften sich über den Hauptpreis von 10 000 Euro freuen.

Roger Poncette, Leiter der Geschäftsstelle Hemhofen, überreichte den symbolischen Scheck zusammen mit einem Strauß Blumen. Das Geld können die Gewinner gut gebrauchen, denn sie planen Umbauten an ihrem Haus vorzunehmen.

Ein Euro geht in die Verlosung

Das PS-Sparen verbindet seit über 50 Jahren das Sparen mit einer Lotterie. Der Preis für ein Los beträgt fünf Euro. Davon werden vier Euro gespart, mit dem restlichen Euro nimmt der Sparer an einer Verlosung teil. Es winken monatliche Gewinne zwischen fünf und 10 000 Euro sowie attraktive Sachpreise bei den Sonderauslosungen. red