Hauptendorf — Zum 13. Mal schon war die Jugendfeuerwehr Hauptendorf kurz vor Ostern zu ihrer Aktion "Kehrd werd" zusammengekommen.

700 Kilogramm Abfall

Wieder waren viele junge Aktive der Einladung gefolgt, und erneut wurden sie fündig: Alles, vom alten Fahrrad bis zum Bonbonpapier in und um Hauptendorf, sammelten die Ehrenamtlichen ein. Am Ende kam ein Gesamtgewicht von knapp 700 Kilogramm zusammen.