Am Freitag beobachtete gegen 5.30 Uhr ein aufmerksamer Nachbar einen weißen, überlangen Mercedes Sprinter am Zaun seines Nachbarn. Erst bei Tageslicht erkannte der Besitzer, dass der Sprinter-Fahrer offensichtlich gegen den Zaun gefahren war. Am Zaun entstand ein Schaden von rund0 2000 Euro. Nach Polizeiangaben dürfte der Sprinter im vorderen, rechten Bereich beschädigt sein. Die Ermittlungen zum Unfallverursacher dauern noch an