Am Mittwoch, 29. Juni, um 19 Uhr findet im Rathaus eine Sitzung des Gemeinderates statt. Zu den Tagesordnungspunkten gehört unter anderem die Vorstellung der Potenzialstudie zur Abwassserbehandlungsanlage Stettfeld und der Antrag der Jagdgenossenschaft Stettfeld auf einen Zuschuss zum Wegebau bzw. Wegeunterhalt. Weiter geht es um die Auswahl der Straßenbeleuchtung im Baugebiet „Brunnwiese II“ und die Ausweisung einer Urnenwiese im Friedhof Stettfeld . red