Mit einem Aufruf hatte sich Pia Praetorius, die Leiterin der Musikakademie von Schloss Weißenbrunn , an Musiker in aller Welt gewandt. Sie bat darum, ihr Wiegen- und Schlaflieder zu schicken. Die Reaktionen auf diesen Aufruf haben die Dirigentin selbst mehr als erstaunt. "Ich habe aus vielen Ländern Aufnahmen bekommen", freut sie sich. Gut 100 Einsendungen haben sie erreicht, jeweils in der Muttersprache der Sängerin oder des Sängers . Mal ist es reiner Gesang , mal wird die Stimme mit einem Instrument begleitet.

Babys in den Schlaf zu singen, hat nicht nur eine beruhigende Wirkung auf das Kind. Die Musik ist für das Wohlbefinden und die Entwicklung des Kindes von großer Bedeutung. Dies war der Grund, weshalb Pia Praetorius diese Aktion ins Leben gerufen hat. Sie möchte Eltern ermutigen, wieder mehr mit ihren Kindern zu singen.

Auf dem Youtube-Kanal der Stiftung von Schloss Weißenbrunn werden die Schlaflieder veröffentlicht, so dass sich Eltern etwas Passendes aussuchen und mitsingen können. Denn es werden auch die Texte der Lieder in deutscher und englischer Sprache mitgeliefert. Diverse Playlists helfen, sich in der großen Anzahl der Lieder zurechtzufinden: Da gibt es "Schläfrige Tiere" und gesungene "Gute-Nacht-Geschichten", ebenso sind die Lieder nach Kontinenten oder Sprachen sortiert. Ne- ben der Hochsprache werden zahlreiche Lieder in verschiedenen Dialekten gesungen. "Vor allem in der Schweiz und in Österreich scheinen Schlaf- und Wiegenlieder im Dialekt noch sehr lebendig zu sein", stellt Pia Praetorius fest. Gab es zunächst nahezu ausschließlich Lieder in deutscher Hochsprache, ändert sich das allmählich. Die Akademieleiterin hat Lieder in fränkischem Dialekt und aus dem Erzgebirge erhalten. Nach und nach werden diese Lieder in die Sammlung eingefügt und sind dann auch auf dem Youtube-Kanal zu hören.

Begleitend zum Wiegenlied-Projekt hat die Schloss Weißenbrunn Stiftung einen internationalen Malwettbewerb für Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren ausgeschrieben. "Male dein Traumlied" lautet das Motto dieses Malwettbewerbs, der in diesen Tagen startet. Auf dem Youtube-Kanal der Stiftung findet sich auch eine Playlist mit dem Titel " Lieder zum Malen".

Bis Mitte April

"Dort haben wir zahlreiche Lieder hochgeladen, die besonders gut zum Malen geeignet sind", erklärt Praetorius. Die Kinder können sich die Lieder anhören und das aussuchen, das ihnen besonders gefällt. Zu diesem Lied malen sie dann ein Bild und schicken es mit einem Teilnahme-Formular an die Stiftung Schloss Weißenbrunn . Das Formular kann auf der Homepage des Schlosses heruntergeladen werden und wird auch über die Schulen und Kindertagesstätten im Landkreis verteilt. Einsendeschluss des Wettbewerbs ist der 17. April 2021.

Als Dankeschön verlost die Stiftung 200 Bücher mit Geschichten zum Thema "Musik". In einer Ausstellung auf der Internetseite und im Schloss Weißenbrunn wird dann eine Auswahl der eingesandten Bilder gezeigt.

Im Sommer soll im neuen Pavillon im Barockgarten ein Kinderkonzert stattfinden, in dem das Thema Wiegenlieder eine große Rolle spielen soll. Einige der Musiker , die auf den Videos zu hören sind, wollen das Schloss besuchen. Weitere Informationen gibt es auch online: www.schloss-weissenbrunn.de. red