Die Gemeinden der Interkommunalen Allianz „Lebensregion plus“ setzen sich für den Erhalt der Streuobstwiesen in der Region ein. Nun laden sie zur Wanderausstellung „Streuobstwiese“ des Bundes Naturschutz ein. Auf 13 Roll-ups bringt die Ausstellung dem Besucher den Lebensraum Streuobstwiese in all seinen Facetten näher. Interessenten haben noch bis 31. August Gelegenheit, die Ausstellung im Trabelsdorfer Schloss, Am Schloss 6, zu besichtigen. Geöffnet ist montags und dienstags von 8.30 bis 12 Uhr, donnerstags von 14 bis 18 Uhr und freitags von 7 bis 12 Uhr. red