Der Verein „Bibelwelten“ präsentiert bis 26. August „Woher – Wohin“, eine Ausstellung vom Ankommen und Weggehen des Bezirks Unterfranken im Kunsthaus in Haßfurt , Hauptstraße 35. Die Thementafeln zeigen an Geschichten aus verschiedenen Epochen, wie Mobilität und Migration Unterfranken prägten und bereicherten. Die Öffnungszeiten sind Dienstag bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr. Am 9., 16. und 23. August besteht jeweils von 15 bis 16 Uhr die Möglichkeit zu einer Führung. Informationen unter www.bezirk-unterfranken.de/ausstellung-woher-wohin#woherwohin. red