Am heutigen Dienstag erfolgt der Neustart von Kursen der Volkshochschule (VHS) in Präsenz, der aufgrund des gesunkenen Inzidenzwertes im Landkreis Haßberge möglich geworden ist.

Da sich der Inzidenzwert im Landkreis Haßberge seit einigen Tagen stabil unterhalb der Schwelle von 50 befindet, startet die VHS Landkreis Haßberge wieder ihre Kurse im Präsenzbetrieb. Bestehende Gruppen können umgehend wieder beginnen und die Teilnehmer werden durch die VHS oder die Kursleitungen informiert.

Viele Angebote wurden weiter in den Sommer verschoben und zusätzlich interessante Kurse für die Interessierten ins Programm aufgenommen.

Das laufende Semesterprogramm und das VHS-Hygienekonzept können auf der VHS-Webseite www.vhs-hassberge.de eingesehen werden.

Neben den Kursen in Präsenz finden auch die digitalen VHS-Bildungsangebote weiterhin statt. red