Ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle kommt auf eine 72-jährige Autofahrerin zu, die am Mittwochmittag beim Ausparken in der Burgstraße einen Seat Ibiza angefahren hat. Trotz eines angerichteten Schadens von etwa 250 Euro war die Unfallverursacherin weitergefahren. Eine aufmerksame Zeugin hatte jedoch alles beobachtet und konnte der Polizei das Kennzeichen nennen. Während der Unfallaufnahme fuhr das flüchtige Auto zufällig an der Unfallstelle vorbei und konnte angehalten werden. Die Unfallspuren waren eindeutig.