Am Sonntag gegen 22 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass fünf Unbekannte auf dem Parkplatz "Am Wasserwerk" die Altkleidercontainer aufgebrochen hätten. Einer der Männer hatte Kleidungsstücke in der Hand, die er fallen ließ, als er den Zeugen erblickte. Die Männer stiegen in zwei Fahrzeuge ein und fuhren in Richtung Augsfelder Straße davon. Nach Angaben des Zeugen handelte es sich um einen silberfarbenen VW Golf oder Opel mit dem Teilkennzeichen DH-??? und um einen schwarzen Mitsubishi mit tschechischer Zulassung. Ob Kleidungsstücke entwendet und in die Fahrzeuge verladen wurden, ist noch ungeklärt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand steht jedoch fest, dass insgesamt vier Container angegangen wurden. Davon waren drei Vorhängeschlösser komplett zerstört , und beim vierten wurde versucht, es zu öffnen. Eine sofort eingeleitete Tatortbereichsfahndung verlief negativ. Der Schaden an den Containern beträgt nach Angaben der Polizei circa 100 Euro.