Das Trinkwasser im Bereich der Wasserversorgungsanlage Junkersdorf a. d. Weisach (Gemeinde Pfarrweisach) kann wieder uneingeschränkt genutzt werden, wie die Verwaltungsgemeinschaft Ebern mitteilt. Bei Analysen seien keine Beeinträchtigungen des Wassers festgestellt worden. red