Eingangs der Sitzung stellte sich der neue Kreiskämmerer Tim Kestel vor, der ab 1. April die Nachfolge von Marcus Fröhlich antreten wird.

Tim Kestel kommt aus Viereth/Trunstadt, Landkreis Bamberg, ist 31 Jahre alt, verheiratet und hat eine Tochter. Nach seiner Ausbildung beim Landratsamt Bamberg wechselte er in die Gemeinde Memmelsdorf und durchlief hier den gesamten Finanzbereich bis zum Kämmerer. Die Funktion Leiter der Finanzverwaltung nahm er dann auch in der Gemeinde Schonungen wahr.

Außerdem bildete er sich weiter zum Bilanzbuchhalter sowie zum Verwaltungsfachwirt und seit einem halben Jahr ist er nebenberuflich Dozent an der Bayerischen Verwaltungsfachschule in Hof.

Landrat Wilhelm Schneider beglückwünschte ihn als jungen Familienvater und hieß ihn gleichzeitig im Team im Landratsamt Haßberge herzlich willkommen. gg