Hundeführerin Gudrun Greß war mit ihrem Fitzcarraldo vom Wieratal aus der Ortsgruppe Zeil am Main bei der nordbayerischen Meisterschaft für Deutsche Schäferhunde in Uehlfeld in Mittelfranken erfolgreich .

Greß konnte sich mit ihrem selbst ausgebildeten Hund bei einem Teilnehmerfeld von 35 Meldungen auf einem 13. Platz behaupten. Sie ist stolz darauf, zumal das die erste Teilnahme für die beiden bei so einer Großveranstaltung war. Im Vorfeld hatte sie sich mit 286 Punkten in der Prüfungsstufe IGP 3 (Internationale Prüfungsordnung, Stufe 3) qualifizieren können, berichtet der Schäferhundeverein Zeil. red