Am Dienstagabend ereignete sich in der Nähe des Campingplatzes in Wüstenwelsberg ein Verkehrsunfall . Ein 68-Jähriger stürzte mit seinem Roller und zog sich hierbei eine Kopfplatzwunde und Verletzungen am Bein zu. Der Rollerfahrer kam zur medizinischen Behandlung ins Krankenhaus. Ein Sachschaden entstand durch den Unfall nicht. Da der Unfallfahrer laut Eberner Polizei einen alkoholisierten Eindruck machte, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Eine Schnelluntersuchung des Blutes ergab einen Wert von 2,35 Promille. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr . red