Ein seltsames Verhalten haben eine Frau und ein Mann in einem Getränkemarkt in Hofheim an den Tag gelegt. Am Montag gegen 14.30 Uhr betrat eine unbekannte Frau den Getränkemarkt in der Rügheimer Straße. Sie kaufte eine Flasche Rum und verließ den Laden. Etwa 20 Minuten später erschien die Frau erneut und wollte die angetrunkene Flasche umtauschen. Das akzeptierte die 23-jährige Angestellte des Marktes nicht. Kurz darauf betrat ein männlicher Begleiter der Frau den Markt; er trug lediglich eine OP-Maske und beleidigte die Angestellte . Als die Mitarbeiterin sich anschickte, die Polizei zu Hilfe zu rufen, flüchtete der Unbekannte mit einem grauen Mercedes mit HAS-Kennzeichen. Das Kennzeichen, das die 23-Jährige notierte, ist allerdings nicht auf einen Pkw, sondern auf ein Leichtkraftrad zugelassen. Da keine Videoaufnahmen vorhanden sind, bittet die Polizei nun Zeugen, dass sie sich melden und ihre Beobachtungen mitteilen. Wer Hinweise zu den Vorfällen geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Haßfurt zu melden, Telefonnummer 09521/9270. red