Der Schützenverein Hubertus Dürrenried , gegründet im Jahr 1922, feiert sein 100. Jubiläum am Samstag und Sonntag,. 21. und 22. Mai. Das Fest unter der Schirmherrschaft von MdL Steffen Vogel findet in der Halle der Firma Landtechnik Schramm statt. Es beginnt am Samstag, 21. Mai, mit dem Kreissiebenertag der Feldgeschworenenvereinigung Haßberge, begleitet durch die Blaskapelle Pfaffendorf, erreicht am Abend (19 Uhr) den ersten Höhepunkt mit einem Ehrungsteil und der Königsproklamation. Ein Stimmungsabend mit der Band „Heaven“ schließt sich an.

Am Sonntag wird um 9.30 Uhr mit einem ökumenischen Festgottesdienst gestartet, dem sich ein Frühschoppen anschließt. Um 14 Uhr findet ein Festumzug statt mit Fahneneinzug, Grußworten und gemütlichem Beisammensein mit Festausklang bei Blasmusik.

Der Kartenvorverkauf für „Heaven“ findet am morgigen Sonntag und am Mittwoch, 18. Mai, jeweils von 19 bis 20 Uhr am Schützenhaus oder über einen Verantwortlichen des Schützenvereins statt. Für den Festumzug werden noch kurzfristig Anmeldungen entgegengenommen. Bis spätestens Donnerstag, 19. Mai, kann sich noch jeder melden, der mit einer Gruppe am Festumzug teilnehmen möchte.

Alle weiteren Informationen stehen auf der Website www.sv-duerrenried.de. red