In der Fuchsengasse wurde am vergangenen Dienstag, 23. März, zwischen 9 und 14 Uhr ein Regenfallrohr beschädigt . Ein Nachbar teilte mit, dass er im besagten Zeitraum einen lauten Knall gehört habe. Außerdem gab er an, dass zu dieser Zeit auf Höhe des geschädigten Anwesens ein hellgrauer Transporter stand. Ob dieser mit der Unfallflucht in Verbindung steht, ist unklar. Die Schadenshöhe am Regenrohr beläuft sich auf ca. 200 Euro. pol