Die Deutsche Post eröffnete am Mittwoch eine neue Postfiliale in der Hauptstraße 73 bei "Gebr. Endres - Haßfurt ".

In den Geschäften der Kooperationspartner der Post können Postkunden Briefe, Päckchen und Pakete aufgeben, benachrichtigte Sendungen abholen oder Briefmarken und DHL-Paketmarken kaufen. Angeboten werden außerdem bereits vorfrankierte Plusbriefe, -karten und -päckchen und die Möglichkeit zur Beauftragung von Einschreiben, Nachsendungen und des Lagerservices.

Geschulte Mitarbeiter

Neben den langen und kundenfreundlichen Öffnungszeiten hat die Filiale im Einzelhandel einen weiteren Vorteil: Kunden können verschiedene Einkäufe schnell und bequem an einem Ort erledigen. Mit der Eröffnung stehen den Kunden laut Post kompetente und geschulte Mitarbeiter bei Wünschen und Fragen zu Postleistungen zur Seite. Auf diese Weise soll der gewohnte Service in allen Filialen sichergestellt werden.

Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 7 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 18 Uhr sowie am Samstag von 7 bis 12.30 Uhr.

Postgeheimnis bleibt gewahrt

Das Postgeheimnis bleibt gewahrt, verspricht die Deutsche Post . Das Team der neuen Filiale in Haßfurt werde hierzu genauso verpflichtet wie die Postmitarbeiter.

Der "Kundenmonitor 2018", eine Studie des unabhängigen Forschungsinstitutes Service-Barometer AG, bescheinigt den Postfilialen im klassischen Einzelhandel eine überdurchschnittlich hohe Kundenzufriedenheit .

Wo gibt es Briefkästen?

Im Internet gibt es auf der Website www.deutschepost.de/standorte die Möglichkeit, die nächstgelegenen Filialen der Deutschen Post inklusive Öffnungszeiten zu finden.

Auch Standorte von Briefkästen und deren Leerungszeiten sowie Standorte von Packstationen und Paketshops sind dort zu ermitteln. red