Gar nicht nüchtern war eine 25-Jährige am Sonntag gegen 23.32 Uhr mit zwei Mitfahrern in ihrem grauen VW Polo in Augsfeld unterwegs. In der Kurve vor dem Sportplatz kam die Frau mit ihrem Auto nach links von der Straße ab und prallte erst gegen einen großen Stein und anschließend gegen einen Baum, berichtet die Polizeiinspektion Haßfurt . Ein von den Beamten angebotener Test verlief positiv auf THC, und es wurde eine Blutentnahme angeordnet. Alle Unfallbeteiligten wurden von einem Ersthelfer betreut und danach vor Ort vom Rettungsdienst versorgt und leicht verletzt ins Krankenhaus Haßfurt gebracht. Am Pkw war ein Totalschaden von etwa 2500 Euro entstanden.