In der Nacht zum Freitag ging um 1 Uhr eine Mitteilung bei der Polizei ein, dass in einer Wohnung in Zell am Ebersberg eine Party stattfinde. Vor Ort entdeckte die Polizei fünf Personen aus fünf Hausständen. Den 22-Jährigen, bei dem die Party stattfand, erwartet eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz. Es ist bereits die dritte Anzeige. Auch den vier Besuchern drohen Anzeigen wegen Verstößen gegen aktuell geltende Corona-Auflagen.