Mit dem Psalm „Singt dem Herrn ein neues Lied“ tritt der Chor St. Kilian aus Haßfurt am Sonntag, 15. Mai, um 18.30 Uhr in der Ritterkapelle in Haßfurt auf. Gemeinsam mit dem Laurentiuschor aus Ebern gestaltet er ein feierliches Abendlob mit österlichen Liedern und Chorwerken , wie „Regina coeli“ – „Freu dich, du Himmelskönigin“. Michaela Rüd steht der Liturgie vor, die musikalische Leitung hat Dekanatskantor Wolfgang Schneider . Der Chor St. Kilian probt dienstags von 20 bis 21.30 Uhr im katholischen Gemeindezentrum in Haßfurt . Dazu sind neue Sänger willkommen. Weitere Informationen bei Dekanatskantor Wolfgang Schneider unter w.schneider@bistum-wuerzbuerg.de. red