Am Dienstag begrüßte der Eberner Ortsverein der Grünen zahlreiche Mitglieder an der grünen Bank beim Schwimmbad in der Nähe des alten Wasserhäuschens, die die Grünen nach den Kommunalwahlen 2020 gestiftet hatten.

Frei nach dem Motto „Hog di hi“ wurden Getränke und Brodwurschd mit Brödla vom regionalen Metzger angeboten. Dabei blieb viel Raum für Fragen und offene Gespräche politischer und nichtpolitischer Natur. Außerdem bedankten sich die Grünen bei dieser Gelegenheit bei ihrer ehemaligen Ortssprecherin Anne Schneider für ihre Arbeit, zeigten sich andererseits aber erleichtert, dass Anne Schneider ihnen in ihrer Funktion als Stadträtin weiterhin erhalten bleiben wird, und überreichten einen Präsentkorb.

Gleichzeitig stellte der Ortsverein der Grünen seinen neuen Vorstand vor: Erste Ortssprecherin: Barbara Hahnlein, Zweiter Ortssprecher Klaus Schineller, Schriftführer Alexander Hippeli, Beirat Gisela Rögner. red