Eine 15-jährige Fahrerin eines Kleinkraftrades wurde am Mittwoch gegen 14.40 Uhr einer Verkehrskontrolle unterzogen, als sie die Staatsstraße 2281 von Ostheim in Fahrtrichtung Hofheim befuhr. Bereits bei der Nachfahrt hatten die kontrollierenden Beamten bei dem Roller eine Geschwindigkeit von 45 km/h festgestellt. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass die 15-Jährige lediglich im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung war. Die für ihr Kleinkraftrad erforderliche Fahrerlaubnis besitzt das Mädchen nicht. Deswegen muss sie nun mit einer Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen.