Bei einer Verkehrskontrolle auf der B 279 bei Ermershausen am frühen Donnerstagabend wurde bei einem 54-jährigen Autofahrer aus dem nördlichen Landkreis Alkoholgeruch wahrgenommen. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 0,84 Promille. Den Fahrer erwarten nun ein Bußgeld und ein Fahrverbot von einem Monat Dauer.