Bauland Der Gemeinderat befasste sich mit der Erschließung von Baugebieten mit sieben Bauplätzen in Untertheres sowie in Obertheres mit 24 Plätzen. Da die Preise für Teilerschließungen der Baugebiete aktuell überhitzt sind, wird davon Abstand genommen. Für die reine Erschließung der sieben Unterthereser Bauplätze würden sich die Kosten auf 445.000 Euro belaufen und für die 24 Oberthereser auf circa 2,5 Millionen Euro. Der Quadratmeterpreis würde circa 190 bis 210 Euro betragen. Für die Unterthereser Bauplätze ist das Interesse wohl nach wie vor gegeben. Zumindest zwei anwesende Familien bestätigten das.

Jubiläumsvorbereitung „In Rot schräg gekreuzt, ein goldener, nach innen gekehrter Abtsstab und ein goldener Richterstab, beide umschlungen von einer silbernen Schnur“, lautet die fachlich heraldische Beschreibung des neuen Horhausner Ortswappens. Es wurde im Rat vorgestellt.