Der Martinszug der Kindertagesstätte „Pfiffikus“ findet heute Abend statt – wenn auch anders als sonst. Die Kindergartenkinder und Gäste treffen sich um 17.15 Uhr am Festplatz an der Weisach, und um 17.30 Uhr geht’s los in Richtung Grundschule. Dort erhält jedes Kind die traditionelle Martinsbrezel, teilt Gertrud Iffland, die Leiterin der Kindertagesstätte , mit. Dagegen finden alle anderen Veranstaltungen, die in den nächsten Tagen in der Gemeinde geplant waren, nicht statt. Laut Bürgermeister Markus Oppelt sind das die Kommandantenwahl in Lohr, die am Samstag stattfinden sollte, und die Feiern zum Volkstrauertag am Sonntag in Junkersdorf, Lichtenstein, Kraisdorf und Pfarrweisach ; ebenso der Böhmische Abend der Blasmusik Kraisdorf am Samstag in Ebern, wie Vorsitzender Herbert Schönmann schon einige Tage zuvor mitgeteilt hatte. alc

Gemeinderat war

nicht beschlussfähig

Die für vergangenen Dienstag, 9. November, geplante Sitzung des Gemeinderates Pfarrweisach fand nicht statt – ausnahmsweise nicht wegen Corona. Wie Bürgermeister Markus Oppelt informierte, waren drei Gemeinderäte bei einem Feuerwehreinsatz in Brünn unterwegs, vier Gremiumsmitglieder hatten sich zuvor krank gemeldet. Somit haben sieben gefehlt – und damit mehr als die Hälfte, wodurch das Gremium nicht beschlussfähig war. alc