Mit wenigen Handgriffen ein Menschenleben retten : Das lernen Interessierte beim Reanimationskurs des BRK. Dabei wird speziell die Herz-Lungen-Wiederbelebung in Theorie und Praxis geschult. Der Kompaktkurs dauert laut Mitteilung des Landratsamts Haßberge 90 Minuten und eignet sich für alle, die ihren lang zurückliegenden Erste-Hilfe-Kurs „auffrischen“ wollen. Der Kurs findet am Mittwoch, 10. August, von 18 bis 19.30 Uhr unter Anleitung von Kursleitungen des Bayerischen Roten Kreuzes, Kreisverband Haßberge, statt. Weitere Informationen gibt es unter gesundheitsregion-hassberge.de. Anmeldungen bei Benjamin Herrmann (Tel. 09521/27490 oder per E-Mail: gesundheitsregion@hassberge.de). red