Die Kolpingjugend bietet den Eltmanner Bürgern an, ihre ausgedienten Christbäume von zu Hause abholen zu lassen. Die Sammlung findet am Samstag, 8. Januar, in Eltmann und in den Stadtteilen außer Limbach statt. Es wird gebeten, den Weihnachtsbaum am Tag der Sammlung ab 8.30 Uhr gut sichtbar und komplett entleert am Straßenrand abzulegen. Für ihren Einsatz bittet die Kolpingjugend um eine Spende. Diese soll in einer Tüte an den Baum gebunden werden, um unnötigen Kontakt zu vermeiden. Die Einnahmen sollen der Kolpingsfamilie Kilimambogo in Kenia zugutekommen. Dort wird das Geld für Gemeinschaftseinrichtungen verwendet. Falls der Baum bis 15 Uhr nicht abgeholt wurde, sollen sich die Betroffenen unter Telefon 0151/26083581 melden. red