Die vier ILE-Regionen im Landkreis Haßberge, Allianz Main & Haßberge , Baunach-Allianz, Gemeinde-Allianz Hofheimer Land und Lebensregion plus, haben erneut beim Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) Unterfranken ein Regionalbudget für Kleinprojekte beantragt. Damit stehen auch im kommenden Jahr – vorbehaltlich der Zusage durch das ALE – wieder 100 000 Euro je ILE für die Förderung von Kleinprojekten zur Verfügung. Förderanfragen können ab sofort bei den vier Gemeinde-Allianzen gestellt werden. Informationen und Antragsunterlagen gibt es auf den jeweiligen Websites. Die Antragsfrist läuft in der Allianz Main & Haßberge , in der Baunach-Allianz und in der ILE Lebensregion plus bis 15. Februar 2022, in der Gemeinde-Allianz Hofheimer Land bis 31. Dezember 2021. red