Das Gesundheitsamt hat auch am Dienstag keine weiteren Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beläuft sich somit weiterhin auf 4070 (Stand: 22. Juni, 14 Uhr). 3963 Bürger sind inzwischen wieder genesen. Demnach sind aktuell 20 Personen mit dem neuartigen Virus infiziert. Es wird kein Corona-Patient mehr stationär in einer Klinik behandelt. 87 Menschen sind im Zusammenhang mit der Infektion verstorben. In häuslicher Isolation befinden sich 17 Personen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut Robert-Koch-Institut bei 4,7 (Stand: 22. Juni, 0 Uhr). Fast alle Neuinfektionen sind derzeit auf die Variante Alpha (britische Variante) zurückzuführen: Mittlerweile wurden insgesamt 1240 Fälle bestätigt. Die Variante Beta (Südafrika) wurde bisher sieben Mal nachgewiesen. Bei 45 weiteren Verdachtsfällen steht das Ergebnis der Genom-Sequenzierung noch aus. Aktuell werden alle positiven Corona-Testergebnisse auf Mutationen untersucht. red