Freitagnacht gegen 23.40 Uhr wurde auf der Bundesstraße 303 auf Höhe von Burgpreppach eine Katze von einem Pkw erfasst. Das Tier wurde an den Hinterpfoten verletzt. Der Fahrzeugführer verständigte die Polizei und brachte die Katze in die Tierklinik, wo eine medizinische Versorgung stattfand. Bei der Katze handelt es sich um ein Jungtier, circa sechs Monate alt, mit braunschwarz getigerten Muster. Wem die Katze gehört, ist bislang nicht bekannt. Informationen hierzu nimmt die Polizei Ebern gerne unter Telefon 09531/9240 entgegen.