Der Soldaten- und Kameradschaftsbund Burgpreppach hatte vor kurzem seine Jahresversammlung im neu renovierten Bürgerhaus, die einige Veränderungen mit sich brachte. Denn Manfred Hofmann stellte sich nach zwölf Jahren Amtszeit nicht mehr für das Amt des Vorsitzenden zur Verfügung.

Die Neuwahlen verliefen zügig und ohne Diskussionen, heißt es in einer Pressemitteilung. Zum neuen Vorsitzenden wurde Joachim Stopfer gewählt. Zweiter Vorsitzender ist Manfred Hofmann , Schriftführer Siegfried Weidner, Kassier Wolfgang Jeschek. Beisitzer sind Stefan Rauscher, Karlheinz Schineller, Paul Schopf und Günther Braterschofsky. Das Amt der Kassenprüfer blieb in den Händen von Erwin Schneider und Paul Schopf. red