Nahwärmenetz Die Kosten für eine Machbarkeitsstudie zur Errichtung eines Nahwärmenetzes in Hohnhausen belaufen sich auf rund 10 500 Euro. Der Gemeinderat beschloss einstimmig, einen Antrag auf einen Zuschuss von 6200 Euro beim ALE ( Amt für Landwirtschaft und Entwicklung) zu stellen.

Förderung Die Jagdgenossenschaft Üschersdorf hat Flurwege für rund 5000 Euro ausgebessert. Hierfür erhält sie einen Zuschuss in Höhe von 25 Prozent der Ausgaben. Der Verein Gesundheit - Markt Burgpreppach erhält einen Zuschuss von 2500 Euro.

Ablehnung Für die Errichtung einer Photovoltaikanlage auf dem Vereinsgelände hat der SV Gemeinfeld einen Zuschussantrag gestellt. Die Kosten betragen 13 100 Euro. Bürgermeister Hermann Niediek schlug einen Zuschussbetrag von 500 Euro vor. Die Abstimmung ergab sechs Pro- und sechs Kontrastimmen. Da der Antrag keine Mehrheit bekam, wurde er abgelehnt. Die Gegner argumentierten damit, dass sich die Investition ja wirtschaftlich lohnen werde und nichts mit dem Sportbetrieb zu tun habe. Befürworter betrachteten den Zuschuss als eine Wertschätzung der Vereinsarbeit .

Kirche Die evangelische Kirchengemeinde will in ihre Kirche in Burgpreppach ein Türschließsystem für rund 2500 Euro einbauen, um die Kirche zu bestimmten Zeiten automatisch zu öffnen und zu schließen. Das Gremium bewilligte dafür einen Zuschuss in Höhe von 600 Euro.