Wie schon des öfteren lädt die Stadtbibliothek Zeil zu einem Geschichtenabend ein. Zwischen vielen Büchern und in gemütlicher Runde stellen Leser der Stadtbibliothek am Donnerstag, 18. November, um 19 Uhr ihr Lieblingsbuch, ihren Lieblingsautor, ein Märchen , ein Gedicht oder eine Anekdote vor. Bernhard Schurig und Harald Gogger sorgen für eine musikalische Umrahmung des Abends. Alle, die gerne zuhören, sind dazu eingeladen. Bei dieser Veranstaltung, die in Zusammenarbeit mit der VHS Haßberge stattfindet, gilt die aktuelle Corona-Regel. Der Eintritt ist frei. red