Viele Gastgeber und Tourismusschaffende aus den Haßbergen nutzten dieser Tage die kostenlosen Online-Seminare des Vereins Haßberge-Tourismus (mit Sitz in Hofheim) zum Thema "Social Media". Die sozialen Medien sind laut Verein nicht nur im privaten Gebrauch, sondern auch als Marketing-Plattform nicht mehr wegzudenken. Direktvermarkter, Gastronomen, Winzer und Brauer nahmen an den Schulungen teil. Im ersten Seminar klärte die Referentin Julia Träger über die Möglichkeiten, Chancen und Ziele verschiedener Social-Media-Kanäle auf. Das Seminar war mit 21 Teilnehmern gut besucht. In der zweiten Schulung ging Frau Träger auf die Werbemöglichkeiten von Facebook und Instagram sowie anderen sozialen Medien ein. 22 Teilnehmer verzeichnete das Seminar. red