In der Gemeinde ist man ziemlich sauer. Am vergangenen Montag, es muss im Zeitraum von 20 bis 23 Uhr gewesen sein, hat sich ein Unbekannter an den frisch gepflanzten Sträuchern am Dorfplatz in Breitbrunn zu schaffen gemacht. Er zwickte die Sträucher offensichtlich mit einer Heckenschere kurzerhand ab. Der Schaden beläuft sich auf etwa 150 Euro, berichtet die Polizeiinspektion Ebern und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter Telefon 09531/9240.