Rechts geblinkt, aber geradeaus gefahren: Am Sonntag gegen 10.45 Uhr fuhr ein 66-Jähriger mit seiner roten Honda auf der Industriestraße. Als er nach links in die Mainleite in Richtung Rasthof abbiegen wollte, kam von links ebenfalls ein Rollerfahrer auf seinem blau-silbernen Gefährt, setzte seinen rechten Blinker und verlangsamte seine Geschwindigkeit, weshalb der 66-Jährige in den Kreuzungsbereich einfuhr. Es kam zum Zusammenstoß, da der unbekannte Rollerfahrer geradeaus fuhr. Der 66-Jährige stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Unbekannte hielt kurz nach dem Unfall an, zeigte sich verbal aggressiv und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort . Der Schaden beläuft sich auf circa 400 Euro.