Günther Geiling

Auf neue, motivierte Schülerlotsen kann sich nun die Georg-Göpfert-Mittelschule Eltmann stützen. Die Schüler wurden von den Polizeibeauftragten Dominique Heim und Matthias Krapf ausgebildet.

Nun fand im Bereich der Georg-Schäfer-Straße in unmittelbarer Nähe des Schulgeländes ein Aktionstag der Polizei statt, bei dem auch die neuen Schülerlotsen Calem App, Luke von der Linden, Leon von der Linden, Max Sauerschell und Leon Reinwand anwesend waren.

Mit dem Lasermessgerät

Die Verkehrspolizisten kontrollierten mit einem Lasergerät die Geschwindigkeit auf der Staatsstraße entlang des Schwimmbades. Dabei durften die Schülerlotsen lachende und weinende Smileys an die Autofahrer verteilen. Ein neuer Schülerlotse meinte: „Es war cool, so eine Erfahrung mit der Polizei machen zu dürfen!“ Calem ergänzte: „Schade, dass kein Lehrer zu schnell gefahren ist und eine Verwarnung bekommen hat.“

Wichtig für die Sicherheit

Aktive Schülerlotsen spielen beim hohen Verkehrsaufkommen am Schulberg in Eltmann eine wichtige Rolle. Sie sichern den Schulweg für alle Kinder und Jugendlichen , vor allem für die jüngeren Grundschulkinder . Die neuen Verkehrshelfer hoffen natürlich, dass sich alle Autofahrer an die Geschwindigkeitsbeschränkungen halten.