Ohne Führerschein unterwegs: Am Freitagabend wurde ein 30-jähriger Pkw-Fahrer in Knetzgau einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Polizeibeamten stellten dabei fest, dass dem Fahrer schon Anfang des Jahres der Führerschein entzogen worden und er somit ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs war. Die Folge: Der 30-Jährige musste das Auto stehen lassen und jetzt mit einer Anzeige rechnen.