Für Sonntag, 27. Juni, lädt der Bund Naturschutz Ebern zu einer etwa zweistündigen Schmetterlingsexkursion ein. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Parkplatz Gasthof Frankenstuben in Ebern . In verschiedenen Lebensräumen werden die Schmetterlingsfreunde Eberhard Ponader und Harald Amon bei einzelnen Schmetterlingsarten die Entwicklungsphasen, die Lebensraumansprüche und weitere Eigenheiten der „Gaukler der Lüfte“ erläutern. Dabei können die Teilnehmer mit Netzen selbst versuchen Schmetterlinge zu fangen und mittels Bestimmungsbuch zu benennen. Auf das bundesweite Schmetterlingsmonitoring wird eingegangen und an Interessenten werden weitere Informationen gegeben. red