„Ganz. nah. Im Herzen“ lautet das Motto der Ewigen Anbetung in Zell am heutigen Donnerstag, 30. September. Sie findet in anderer Form statt und dauert etwa eine Stunde. In Gebeten, Erzählungen, Liedern und in Stille geht es darum, Zeit mit Gott zu verbringen und für eigene Anliegen und die der anderen zu beten. Die Anbetung beginnt um 18.30 Uhr in der Zeller Kirche . Dazu laden Gemeindereferentin Ilse Waldenmeier und das Vorbereitungsteam ein. red