Es war ein schönes Fest für die Jubelkonfirmanden am Sonntag in der Dreieinigkeitskirche in Rentweinsdorf . Geladen waren die Konfirmationsjahrgänge 1954/54 zur eisernen Konfirmation , die Jahrgänge 1959/60 zur diamantenen Konfirmation und die Jahrgänge 1969/70 zur goldenen Konfirmation . Der Festgottesdienst mit Abendmahl wurde vom Posaunenchor und Walter Dold an der Orgel begleitet. Pfarrer Gerhard Barfuß gedachte mit elf eisernen, zwölf diamantenen und 23 goldenen Konfirmanden ihrer Konfirmation vor 65, 60 und 50 Jahren.

Zu den eisernen Jubelkonfirmanden gehörten: Rudolf Schneider , Werner Will, Lieselotte Bittner, geb. Kreyer, Marlene Jeschek, geb. Schwarz ( Konfirmation 1954), Kurt Bogendörfer, Manfred Elflein, Heinz Eller, Karl Martin, Helga Bär, geb. Bächer, Heidi Borschert, geb. Schad, Martha Martin, geb. Link ( Konfirmation 1955); diamantene Jubelkonfirmation feierten: Hartmut Bräuer , Werner Zier, Helga Franke geb. Iffland, Annegert Fröhlich, geb. Freund ( Konfirmation 1959), Werner Horn, Siegfried Martin, Dieter Rauscher, Hermine Hoch-Schaefer, geb. Hoch, Grete Horn, geb. Bock, Renate Rennebohm, geb. Kaffka, Ilse Rödel, geb. Dehn, Ute Schorn, geb. Kaim ( Konfirmation 1960).

Goldene Jubelkonfirmation feierten: Michael Dürr, Gerd Gröger, Günther Habermann, Gerd Prill, Herbert Reg, Erich Schulz, Helmut Sperber, Brigitte Ebert, geb. Sperber, Erika Gansert, geb. Vetter, Gerad Güthlein, geb. Martin, Edith Münzner, geb. Vetter, Ellen Raff, geb. Holzheid, Siegrid Vogel, geb. Schönmann, Irene Zenk geb. Dehn ( Konfirmation 1969), Paul Freund, Arnold Genslein, Roland Helmerich, Renate Bordin, geb. Hildebrand, Christa Finzel, geb. Hornung, Emmi Hoffarth, geb. Vetter, Margit Martin, geb. Hauck, Monika Ort, geb. Schorn, Hildegard Wolf, geb. Weis ( Konfirmation 1970). red