„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt“, hat Gandhi einmal gesagt. Diesem Motto folgend haben Hendrik Meisel und Klaus Hamelmann (Foto) die Fairtrade-Kochshow erfunden. Die beiden Fairtrade-Aktivisten verbinden damit Informationen zum Fairen Handel und Erlebnisberichte ihrer Reisen in Afrika, Asien und Lateinamerika mit einem Live-Kochevent. „Infotainment“ nennen die beiden diese Mischung – Information und Entertainment. Dem Steuerkreis Fairtrade und Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann ist es laut Mitteilung gelungen, die Fairtrade-Kochshow nach Ebern zu holen. Sie findet am Freitag, 22. Oktober, in der Frauengrundhalle, Graf-Stauffenberg-Straße 1, statt. Karten können unter der Telefonnummer 09531/629-19 reserviert werden, der Eintritt ist jedoch frei. Foto: FairTrade-Kochshow/Klaus Hamelmann